IFP50-3 Fernbedienung

From ViewSonic User Guide Database
de:IFP50-3 Remote Control
Jump to navigation Jump to search
Backtotop.svg

Fernbedienungw

Remote Control
Nummer Beschreibung
1 Ein- und Ausschalten
2 Stummschaltung ein / aus
3 Ruhemodus
4 Bei Nicht-Android-Quellen: Zeigt Informationen zur aktuellen Eingangsquelle
5 Leeranzeige
6 Bildschirm einfrieren
7 Zifferneingabetasten
8 Einsteck-PC Leerzeichen Alt + Tab
9 Einsteck-PC, Programmfenster schließen
10 Eingangsquellenwahl
11 Rückseite der Hauptschnittstelle des Einsteck-Systems
12 Bei Android auf Settings (Einstellungen) zugreifen: bei anderen Quellen auf Touch Menu settings (Touch-Menüeinstellungen)
13 Bildschirmaufnahme
14 PC-[Tab]-Taste
15 Zum Einsteck-PC-Desktop wechseln
16 PC-[Backspace]-Taste
17 PC-[Windows]-Taste
18 PC-[Menü]-Taste
19 Schreibsoftware-Einrichtung
20 Zurücktaste
21 Nach oben, unten, links, rechts blättern
22 Auswahl/Status bestätigen
23 Schnelltaste zum Verlassen von Dialogfenstern
24 CH +: PC vorherige Seite | CH -: PC nächste Seite
25 Lautstärke erhöhen / verringern
26 PC-[Leertaste]
27 F1- bis F12-Funktionstaste des integrierten Computers

Reichweite des Fernbedienungsempfängers

Die Abbildung zeigt die ungefähre Reichweite der Fernbedienung. Die effektive Reichweite beträgt 8 Meter, 30° nach links und rechts. Sorgen Sie dafür, dass sich keine Hindernisse zwischen Fernbedienung und Fernbedienungsempfänger befinden.

Effective Range of the Remote Control

Batterien in die Fernbedienung einlegen

  1. Nehmen Sie den Batteriefachdeckel an der Rückseite der Fernbedienung ab.
  2. Legen Sie zwei AAA-Batterien ein, achten Sie dabei darauf, dass das „+“-Symbol der Batterien zur „+“-Seite im Batteriefach zeigt.
  3. Setzen Sie die Nase des Batteriefachdeckels in den Schlitz an der Fernbedienung ein, lassen Sie den Deckel einrasten.
Batterien in die Fernbedienung einlegen
Explosionsgefahr, falls falsche Batterien eingelegt werden.
Hinweis:
  • Sie sollten nicht verschiedene Batterietypen kombinieren.
  • Entsorgen Sie verbrauchte Batterien stets auf umweltfreundliche Weise. Ihre Stadtverwaltung informiert Sie gerne über die richtige Entsorgung verbrauchter Batterien.