Wartung

From ViewSonic User Guide Database
de:Projector Maintenance
Jump to navigation Jump to search

Wartung

Allgemeine Vorsichtsmaßnahmen

  • Stellen Sie sicher, dass der Projektor ausgeschaltet und das Netzkabel von der Steckdose getrennt ist.
  • Entfernen Sie niemals Teile vom Projektor. Wenden Sie sich an ViewSonic® oder einen Händler, wenn ein Teil des Projektors ersetzt werden muss.
  • Sprühen oder schütten Sie niemals direkt Flüssigkeiten auf das Gehäuse.
  • Gehen Sie vorsichtig mit dem Projektor um, da Kratzer bei dunkleren Projektoren auffälliger sind als bei helleren.

Objektiv reinigen

  • Entfernen Sie Staub mit Druckluft (aus der Dose).
  • Falls das Objektiv immer noch verschmutzt ist, verwenden Sie ein Objektivreinigungstuch oder feuchten Sie ein weiches Tuch mit Objektivreiniger an und wischen Sie die Oberfläche ab.
ACHTUNG: Reiben Sie niemals mit scheuernden Materialien über das Objektiv.

Gehäuse reinigen

  • Verwenden Sie zum Entfernen von Schmutz oder Staub ein weiches, fusselfreies, trockenes Tuch.
  • Falls das Gehäuse immer noch nicht sauber ist, tragen Sie eine geringe Menge eines nicht scheuernden, sanften Reinigungsmittels ohne Ammoniak oder Alkohol auf ein sauberes, weiches, fusselfreies Tuch auf; wischen Sie dann die Oberfläche ab.
ACHTUNG: Benutzen Sie niemals Wachs, Alkohol, Benzin, Verdünnung oder andere chemische Lösungsmittel.

Projektor lagern

Wenn sie den Projektor längere Zeit aufbewahren möchten:

  • Stellen Sie sicher, dass sich Temperatur und Feuchtigkeit des Lagerortes innerhalb des empfohlenen Bereichs befinden.
  • Ziehen Sie den höhenverstellbaren Fuß vollständig ein.
  • Nehmen Sie die Batterien aus der Fernbedienung.
  • Verpacken Sie den Projektor im Originalkarton oder auf ähnliche Weise.

Haftungsausschluss

  • ViewSonic® empfiehlt keine ammoniak- oder alkoholhaltigen Reiniger für Objektiv oder Gehäuse. Bestimmte chemische Reinigungsmittel können das Objektiv und/oder das Gehäuse des Projektors beschädigen.
  • ViewSonic® haftet nicht für Schäden, die durch den Einsatz solcher ammoniakoder alkoholhaltigen Reinigungsmittel verursacht werden.